Anna von Schrottenberg
Anna von Schrottenberg
© Roger Rossell


Matt Rubenstein
Matt Rubenstein
© Privat


Altes Theater Dessau
Altes Theater Dessau
© Claudia Heysel


Programm 2017

V47

Freitag, 10.03.2017


22.00 Uhr, Kabarett im
Alten Theater Dessau

Eisler & Weill – Leben im Exil
Ein Liederabend über Erfolg, Flucht und
eine neue, fremde Heimat


Gesang: Anna von Schrottenberg
Klavier:
Matt Rubenstein




Der Ausgangspunkt des Programms ist das politisch zerrissene Berlin der Zwanziger Jahre: Kurt Weill und Hanns Eisler spüren den Pulsschlag ihrer Zeit und schaffen eine musikalische Antwort auf die Probleme der Weimarer Republik. Ihre Antworten werden von den konservativen politischen Kräften schnell als "entartet" stigmatisiert. Anna von Schrottenberg erzählt vom Schicksal der beiden Künstler und vom Weg ins Exil. Beide fanden in den USA eine neue, ambivalent empfundene Heimat: für beide eine schwierige Herausforderung











KARTENPREISE
    regulär
Kat. 1   20 €


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900




© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2017