Leni Riefenstahl in der Rolle der Junta
© Archiv Riefenstahl



Leni Riefenstahl in der Rolle der Junta
© Archiv Riefenstahl


Altes Theater Dessau
Altes Theater Dessau
© Claudia Heysel





Programm 2017

V42

Donnerstag, 09.03.2017


20.00 Uhr, Kino im Alten Theater Dessau

Das Blaue Licht (1932, FSK: 12 Jahre)
Lichtspielträume

Regie: Leni Riefenstahl & Béla Balázs
Musik:
Giuseppe Becce


Dem Grauen so nah: Leni Riefenstahl war eine Meisterin der Verblendung und wusste sich und die Herrscher des Dritten Reiches in Szene zu setzen. Der ungarische Jude Béla Balázs schrieb für ihr Regiedebut, den mystischen Bergfilm "Das blaue Licht", das Drehbuch. Der Film stieß auf großes Interesse bei Hitler und seinen Schergen und ermöglichte ihr einen raschen Aufstieg in der NS-Diktatur. Balázs hingegen wurde, auch mit der vollen Unterstützung von Riefenstahl, verfemt, enteignet und verschwand aus dem Kulturleben Deutschlands. Die Erinnerung an Balázs soll dazu beitragen, dass sich solche Ausgrenzungen nicht wiederholen.













KARTENPREISE
     
Kat. 1 verkauft
Für alle ausverkauften Veranstaltungen führen wir Wartelisten. Sollten zusätzliche Karten in den Verkauf gehen, würden wir die Interessenten informieren.
auf Warteliste eintragen


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900




© Roßdeutscher & Bartel GbR, Leipzig, 2016