Peter Bruns
Prof. Peter Bruns
© Jens Rötzsch


Historischer Eichenkranz
Historischer Eichenkranz zu Wörlitz
© R&B


Historischer Eichenkranz zu Wörlitz
Historischer Eichenkranz zu Wörlitz
© R&B



Programm 2018

V40

Samstag | 10.03.2018

14:00 Uhr, Konzert im
Eichenkranz Wörlitz


Auf dem Irrweg?
Dritter Teil der Spurensuche durch Sachsen-Anhalt

Musik von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn Bartholdy und Rudolf Hindemith


Gyldfeldt Quartett der
Hochschule für Musik und Theater Leipzig
1. Violine: August Gyldfeldt Magnusson
2. Violine: Jonas Reinhold
Viola: Yağmur Erdoğan
Violoncello: Anna Hermann


Ein Irrgarten ist ein Gestaltungselement der Gartenkunst. Seine Unübersichtlichkeit täuscht den Orientierungssinn des Besuchers zu dessen Vergnügen, verzweigte Wege verleiten absichtlich zum Verirren. Solche Verwirrspiele faszinierten den Menschen schon immer – nicht nur im Bereich der Landschaftsarchitektur. Auch in der Musikgeschichte finden sich immer wieder Kompositionen, die das Spiel mit verschobenen Perspektiven und trügerischen Fluchtpunkten aufnehmen.

Im dritten und abschließenden Konzert der Schwerpunktreihe "Spurensuche" weist uns das Streichquartett der Hochschule für Musik und Theater Leipzig den Weg durch harmonische und melodische Labyrinthe von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn-Bartholdy. Dabei erlebt der Zuhörer die Verschränkung von Werken wie Bachs Kunst der Fuge und der Großen Fuge op. 133 von Beethoven. Dieses Spiel mit den Sinnen wird vor dem Konzert bereits erlebbar durch den gemeinsamen Besuch des Irrgartens im Wörlitzer Gartenreich.

Ein Konzerterlebnis, das über das klassische Konzertformat hinausgeht.

Zur Veranstaltung wird ein Busshuttle angeboten. Der Bus fährt um 12 Uhr am Theatervorplatz los. Nach Veranstaltungsende fährt der Bus wieder zurück. Während der Busfahrt erhalten Sie eine Einführung zur Veranstaltung.





1. Teil auch am 24.02.2018 - V04 1. Teil auch am 25.02.2018 - V09
2. Teil auch am 03.03.2018 - V24 2. Teil auch am 04.03.2018 - V32
3. Teil auch am 10.03.2018 - V40 3. Teil auch am 11.03.2018 - V47










KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 18 € 15 €
U27-Ticket 9 €
Busshuttle 14 €
   
Kombi-Ticket
€ 39 (erm. € 30)

Das Ticket gilt für
alle drei Teile der
Veranstaltungsreihe "Spurensuche durch Sachsen-Anhalt" und ist frei kombinierbar.
Teil 1 V04, V09
Teil 2 V24, V32
Teil 3 V40, V47



KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900


© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2017