Anja Schiffel
Anja Schiffel
© Jeanne Degraa


Altes Rathaus der Lutherstadt Wittenberg
Historischer Eichenkranz zu Wörlitz
© R&B

Programm 2017

V33

Sonntag, 05.03.2017


11.00 Uhr, Musikalische Lesung im historischen Eichenkranz Wörlitz

Freiheit zu philosophieren
Zweiter Teil der Klang- und Zeitreise
zur Geschichte Sachsen-Anhalts


Musik von Johann Friedrich Reichardt,
Ludwig van Beethoven, Fanny Mendelssohn und
Felix Mendelssohn Bartholdy

Rezitation: Anja Schiffel Text: Lars-Thade Ulrichs
Studenten der Hochschule für Musik und Theater
"Felix Mendelssohn Bartholdy", Leipzig


Aus aller Herren Länder kamen Reisende, Fürsten, Gelehrte und Bildungsbürger, um das, was in Europa am Vorabend der Revolution als "Aufklärung" diskutiert wurde, in der Realität zu erfahren. Diese Konkretion von Toleranz, individueller geschützter Freiheit und den neuesten Reformen im Bildungssystem hatte ihre Heimat im Machtbereich von Fürst Franz von Anhalt-Dessau. Er war es auch, der den Bau des Wörlitzer Gartenreichs und den Eichenkranz in Auftrag gab. In dem 1787 vollendeten Gästehaus logierten Dichter wie die Romantiker Wilhelm Heinrich Wackenroder, Ludwig Tieck, Friedrich Hölderlin und Novalis. Heute ist der historische Eichenkranz wieder ein beliebter kultureller Begegnungsort. Das perfekte Ambiente also, um Moses Mendelssohn und die Aufklärung zu feiern.

Die Komponisten dieses Konzertes sind eng verbunden mit den Ideen der Aufklärung. Felix Mendelssohn Bartholdy und seine Schwester Fanny konnten sich nur entfalten durch Aufklärer wie ihren Großvater Moses Mendelssohn. Die Musik Beethovens atmet den Geist der Freiheit und der Französischen Revolution: Nur wenige Komponisten haben so innovativ das musikalische Schaffen ihrer Nachfolger beeinflusst. Ein Konzert, das zugleich die Fährte zur Klassischen Moderne und zu Kurt Weill legt.




1. Teil auch am 25.02.2017 - V04 1. Teil auch am 26.02.2017 - V10 1. Teil auch am 26.02.2017 - V13
2. Teil auch am 03.03.2017 - V27 2. Teil auch am 04.03.2017 - V32 2. Teil auch am 05.03.2017 - V33
3. Teil auch am 10.03.2017 - V44 3. Teil auch am 11.03.2017 - V48 3. Teil auch am 11.03.2017 - V51









KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 22 € 18 €
U27-Ticket 9 €
   
Kombi-Ticket
€ 48 (erm. € 39)

Das Ticket gilt für
alle drei Teile der
Veranstaltungsreihe "Klang- und Zeitreise zur Geschichte Sachsen-Anhalts" und ist frei kombinierbar.
Teil 1 V04, V10, V13
Teil 2 V27, V32, V33
Teil 3 V44, V48, V51


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900




© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2017